Umweltmanagement nach ISO 14001 (UMS)

Risiken vermeiden – Kosten senken

Aktiver Umweltschutz braucht verbindliche Regeln. Die DIN EN ISO 14001, die für betriebliches Umweltmanagement steht, wird weltweit verstanden und anerkannt. Die Einführung dieser Norm lohnt sich für Sie gleich mehrfach: Sie reduziert Schadstoffe, senkt Unfall- und Haftungsrisiken – und damit auch die Kosten. Gleichzeitig erhöht sich die Rechtssicherheit. Und bedenken Sie: Erst eine Zertifizierung macht Ihr Umweltmanagement für die Öffentlichkeit glaubwürdig. 

Beratung zum Umweltmanagement

Unsere Berater sind erfahren und als Umweltbetriebsprüfer bzw. Umweltauditor qualifiziert. In einer ersten Umweltbetriebsprüfung bewerten sie die dafür relevanten Strukturen und Abläufe. Bei bereits vorhandenen Regelwerken, z.B. OHSAS 18001 oder ISO 9001, binden sie diese in ein integriertes Managementsystem ein.

Machen Sie den Anfang, um Ihr Umweltmanagement kontinuierlich zu verbessern. Eine Schulung ist der beste Weg, Ihre Mitarbeiter für dieses Thema zu sensibilisieren und das richtige Umweltverhalten zu fördern. Wir unterstützen Sie nicht nur auf dem Weg zur Zertifizierung, sondern auch danach: Unser Umweltbeauftragter garantiert die Einhaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Umweltmanagementsystems.

Mehr Infos

Interesse an einem Beratungsangebot? Bitte kontaktieren Sie uns.