eSchrott App für Smartphones

Kostenlose eSchrott App für Smartphones weist den Weg zur nächstgelegenen Sammelstelle für Elektro(nik)-Altgeräte.[nbsp]

Die fachgerechte Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten ist wichtig und gesetzlich vorgeschrieben: sowohl mit Blick auf darin enthaltene wertvolle Rohstoffe als auch gefährliche Substanzen.

Private wie gewerbliche Verbraucher müssen wissen, wo ihre Altgeräte abgegeben werden können. Mit der neuen eSchrott App von Hellmann Process Management findet man nicht nur die nächstgelegene Sammelstelle. Man kann auch illegal abgeladene Geräte im Handumdrehen melden. Ein integrierter Newsticker informiert regelmäßig über Themen aus dem Gebiet Umwelt, Naturschutz und Rechtliches. Mit einer Unterteilung für Gewerbe und Privathaushalte sowie nach Art der Geräte ist für Übersicht und einfache Handhabung gesorgt.

Über 3.370 kommunale Sammelstellen für Altgeräte sowie über 8.400 private Sammelstellen für quecksilberhaltige Energiesparlampen sind in der App-Datenbank enthalten. Eine echte Bereicherung für jeden Smartphone-Besitzer.

Quelle: BMU

« zurück zur Übersicht